MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • damen_2.jpg
  • 2017-Aufstieg-Bayernliga.jpg
  • 2017_Mannschaft.jpg
  • Damen_Trainingslager-Sommer-2016.jpg

MTV Damen beim Neujahrsempfang geehrt

Am vergangenen Wochenende wurden alle Bayernliga-Spielerinnen des MTV Diessen beim Neujahrsempfang vom Diessner Bürgermeister Herbert Kirsch geehrt - Eine besondere Ehre für Spielerinnen und Verantwortliche. Von der Gemeinde gab es als besondere Aufmerksamkeit einen finanziellen Zuschuss zum anstehenden Winter-Trainingslager.

U17- und Damen-Turnier wieder ein voller Erfolg

Am vergangenen Sonntag stand die Mehrzweckhalle in Diessen wieder ganz im Zeichen der Frauenfußballabteilung. Zwei Turniere mit je 12 Mannschaften, spannende Spiele und zahlreiche Zuschauer ließen den Tag zu einem vollen Erfolg werden.

Nach einer kurzfristigen Absage einer Mannschaft schickte U17-Trainerin Sarah Bonomo zwei Teams ins Rennen, konnte so aber leider nur die Plätze 11 und 12 belegen. Für eine Überraschung sorgte der TSV Gröbenzell, der als Turniersieger die Favoriten aus Ingolstadt, Gilching und Wolfratshausen hinter sich lassen konnte.

Platzierungen:
1. SC Gröbenzell
2. FC Ingolstadt U16
3. TSV Gilching
4. SC Huglfing
5. FC Puchheim
6. BCF Wolfratshausen
7. SV Fuchstal U15
8. TSV München-Solln
9. FSV Höhenrain
10. TSV Rott
11. MTV Diessen I
12. MTV Diessen II
 

Beim Damenturnier am Nachmittag war das Teilnehmerfeld wie immer bunt gemischt. Als Gruppensieger qualifizierte sich der ersatzgeschwächte MTV für das Halbfinale, das im 7-Meter-Schießen gegen den späteren Turniersieger SC Pöcking verloren ging. Auch im Spiel um Platz 3 hatte das Team von Trainer Nico Weis im 7-Meter-Schießen das Nachsehen und landete auf Platz 4.

Platzierungen:
1. SC Pöcking
2. TSV München-Solln
3. TSV Rott
4. MTV Diessen
5. SC Amicitia München
6. RW Überacker
7. TSV Gilching
8. SG Böbing-Uffing
9. FC Oberau
10. TSV Pfersee Augsburg
11. FSV Höhenrain
12. FT Jahn Landsberg

Erfolgreiches Jahr 2017 geht mit Spielausfall zu Ende


Das gestrige letzte Heimspiel für 2017 gegen die SpVg Eicha musste wetterbedingt leider auf nächstes Jahr verschoben werden. Voraussichtlicher Termin für die Neuansetzung ist der Ostermontag, 02.04.2018. 

Somit verabschieden sich die Diessnerinnen vorzeitig in die Winterpause. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützern und Förderern für das erste halbe Jahr in der Bayernliga! 

Hallenturnier Damen und U17 Juniorinnen

Am kommenden Sonntag findet das alljährliche Mädchen- und Damenturnier des MTV Diessen in der Mehrzweckhalle statt. Die U17 Juniorinnen starten um 9 Uhr, die Damen um 14.30 Uhr. Es sind wieder zahlreiche Mannschaften aus dem ganzen Umland vertreten.

Mit Spannung erwartet wird in diesem Jahr der Kampf um den Titel. Der Titelverteidiger SC Amicitia München, Neu-Bayernligist MTV Diessen und das Landesligateam vom TSV Pfersee Augsburg sind dabei in der Favoritenrolle. Aber auch das technisch starke Team vom TSV Gilching, sowie die beiden weiteren Bezirksoberligisten FSV Höhenrain und SC Pöcking wollen sicherlich für eine Überraschung sorgen. Mit einer Mischung aus Kreisliga bis Bezirksliga treten außerdem noch der TSV München-Solln, SG Böbing-Uffing, FT Jahn Landsberg, RW Überacker, SC Oberau und der TSV Rott an.

Beim U17-Turnier sind wieder die hochklassigen Juniorinnen-Teams vom BCF Wolfratshausen und FC Ingolstadt U16 dabei. Außerdem spielen zwei Mannschaften vom MTV Diessen, Gilching, Rott, Huglfing, Puchheim, München-Solln, Gröbenzell, Fuchstal und Höhenrain um den Turniersieg.

Über viele Besucher und Fans würden sich die MTV Damen natürlich sehr freuen. Für das leibliche Wohl ist, wie jedes Jahr, natürlich bestens gesorgt.

Letztes Spiel in 2017

(Bild: MTV-Innenverteidigerin Sophie Riepel)

 

Am 11. Spieltag empfängt der MTV Diessen am kommenden Wochenende in der Bayernliga die Sp.Vg Eicha. Anpfiff ist am Samstag um 14 Uhr, eine Stunde früher als sonst. Die Diessnerinnen hoffen, dass das Wetter mitspielt und die Partie wie geplant stattfinden kann.

Gegen die Gäste gab es bisher noch kein Duell. Die Sp.Vg steht momentan mit 4 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz, hat aber nächste Woche noch ein Nachholspiel gegen den FC Stern zu absolvieren. Die letzten drei Spielen gingen für die Gäste alle deutlich verloren, insgesamt mit einem Torverhältnis von 2:11.


Nach dem Erfolgserlebnis in Saaldorf hat der MTV wieder Selbstvertrauen getankt. Den Negativtrend von Eicha wollen sie natürlich gerne für sich nutzen um das Punktekonto vor der Winterpause noch weiter aufzubessern.

Trainer Nico Weis stehen am Wochenende alle Spielerinnen zur Verfügung.

Kader: Frank, Schindhelm, Maier, Breitenberger, Riepel, Klein, Schröferl, Kössel, Wild, Bichler, Wörle, Schwarzwalder, Arweiler, Egloff, Swoboda, Graves