Anmeldeformulare 2019

MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • U13.jpg
  • U08.jpg
  • U12.jpg
  • U09.jpg
  • U14.jpg
  • U11.jpg
  • U15.jpg
  • U19.jpg
  • U07.jpg
  • U17.jpg
  • U10.jpg

U13 schlägt sich trotz Ausscheidens achtbar

Die U13 des MTV Dießen trat in beiden Runden der Zugspitzmeisterschaft als beste Mannschaft auf. In der ersten Runde in Schongau bestritt das Team einige Partien zwar knapp, dominierte aber über das ganze Turnier alle Spiele und ließ kaum Tormöglichkeiten der Gegner zu. Nur gegen JFG Lechrain verlor man unglücklich und knapp. Die Dießener trafen im Turniermodus "Jeder gegen Jeden" auf JFG Lechrain (0:1), Böbing (1:0), Pfaffenwinkl (1:0), Erpfting (6:0), Pöcking (3:0), Apfeldorf (4:0). 
In der zweiten Runde der Zugspitzmeisterschaft ging es gegen gegner von einem anderen Kaliber, die auch auch in der Kreisliga zu Hause sind (TSV Herrsching, TSV Peissenberg). Diesmal wurde das Turnier in zwei Gruppen mit Halbfinals gespielt. In der Gruppenrunde qualifizierten sich die MTV`ler souverän mit neun Punkten aus drei Spielen für das Halbfinale. Die Gruppengegner waren Raisting (1:0), Peiting (2:0), Peissenberg (2:1). Das Halbfinale gegen starke Herrschinger wurde von Dießener Seite aus pfiffig gestaltet und man führte logischerweise lange mit 1:0 bis zehn Sekunden vor Schluß. Es gelang den nie aufgebenden Herrschingern jedoch mit einer Torchance den Ausgleich zu erzielen. Das Sechsmeterschießen gewann der TSV Herrsching und außerdem das anschließende Finale gegen JFG Lechrain. Beide Finalisten kamen eine Runde weiter.