MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • U10.jpg
  • U07.jpg
  • U09.jpg
  • U12.jpg
  • U13.jpg
  • U19.jpg
  • U08.jpg
  • U17.jpg
  • U15.jpg
  • U11.jpg
  • U14.jpg

U17 gewinnt

Am vergangenen Sonntag konnte die U17 des MTV ihr Heimspiel gegen den TSV Schongau mit 3:1 für sich entscheiden. Das Team vom Ammersee war trotz eines frühen Rückstands spielbestimmend, traf allerdings in der ersten Halbzeit trotz vieler klarer Chancen nur vom Elfmeterpunkt und ging so mit einem 1:1-Remis in die Pause. Nach dem Seitenwechsel erspielte sich die Mannschaft zahlreiche weitere Möglichkeiten und erzielte noch zwei Treffer zu einem deutlich zu knapp ausgefallenen Sieg. Am kommenden Sonntag spielt die U17 gegen den Tabellenführer.

Der BFV-Spielbericht: MTV U17 - TSV Schongau

Für den MTV spielten: Christoph Bauer, Christoph Bischeltsrieder, Nick Busch, Florian Engert, Nico Hoiboom, Daniel Karthe, Xaver Kaun, Sebastian Kropp, Luca Seitz, Benjamin Steffes, Andreas Steigenberger und Lucas Vief.

U16 spielt Remis

Am vergangenen Freitag trat die U16 des MTV auswärts beim Tabellenführer in Altenstadt an. In einem Spiel auf Augenhöhe hatten die Gastgeber vor und die Dießener nach der Pause mehr Ballbesitz. Beide Mannschaften erspielten sich einige gute Tormöglichkeiten und Aluminiumtreffer, erzielten aber jeweils nur einen Treffer und trennten sich so mit einem insgesamt gerechten 1:1. Aufgrund der starken zweiten Halbzeit wäre für das Team vom Ammersee trotzdem noch etwas mehr drin gewesen. Am nächsten Wochenende steht für die U16 ein Derby an.

Der BFV-Spielbericht: TSV Altenstadt - MTV U16

Für den MTV spielten: Raphael Anklam, Marcel Bischeltsrieder, Yannick Broszio, Daniel Karthe, Sebastian Kropp, Moritz Loh, Gianni Maniscalco, Michael Sedlmeier, Lucas Vief, Dominik Wagner und Florian Werkmeister.

U11 kassiert Niederlage zum Hinrundenende

Am Freitag ist die U11 des MTV Dießen bei der Spielgemeinschaft Utting/Riederau angetreten. Mit 7:3 kassierten die Dießener die zweite Saisonniederlage. Dabei gelang den jungen MTV´lern ein Start nach Maß. Bereits nach wenigen Minuten führten sie nach sehr überzeugendem Auftreten mit 0:2. Danach stellten die Dießener das Fußball spielen jedoch nahezu komplett ein. Aus diesem Loch schafften sie es nicht wieder heraus, sodass die Gastgeber letztendlich leichtes Spiel hatten und verdient gewannen. Damit ist die Freiluftsaison für die U11 beendet. Nun geht es in die Halle, wo im Winter spannende Turniere auf dem Plan stehen.

U16 gewinnt knapp

Trotz einer durchwachsenen Leistung siegte die Dießener U16 am letzten Dienstag auswärts beim TSV Erling-Andechs mit 3:2. In einer ausgeglichenen Partie ging der MTV durch einen sehr schönen Angriff in Führung, kassierte jedoch schnell den Ausgleich und kurz nach dem Seitenwechsel noch einen weiteren Gegentreffer. Durch einen Abstauber und ein weiteres Tor drehte die Mannschaft das Spiel danach und vergab in der Schlussphase noch einige gute Chancen. Am kommenden Samstag will die U16 gegen den Tabellenführer auch gut mithalten.

Der BFV-Spielbericht: TSV Erling-Andechs - MTV U16

Für den MTV spielten: Christoph Bauer, Ben Bergs, Daniel Karthe, Sebastian Kropp, Moritz Loh, Gianni Maniscalco, Michael Sedlmeier, Andreas Steigenberger, Lucas Vief, Dominik Wagner und Florian Werkmeister.

U16 siegt klar

Am vergangenen Dienstag empfing die U16 des MTV die JFG Grünbachtal. Das Team vom Ammersee dominierte die Partie über die komplette Spielzeit, geriet allerdings schnell durch einen Konter in Rückstand und lief diesem lange hinterher. Durch zwei Doppelschläge kurz vor und direkt nach der Pause entschieden die Dießener das Spiel für sich, legten anschließend noch sechs Treffer nach und gewannen am Ende mit 10:1. Die U16 hat sich nach erneuten Anlaufschwierigkeiten den überfälligen Sieg erspielt und will daran am nächsten Wochenende anknüpfen.

Der BFV-Spielbericht: MTV U16 - JFG Grünbachtal

Für den MTV spielten: Raphael Anklam, Christoph Bauer, Ben Bergs, Yannick Broszio, Nick Busch, Daniel Karthe, Caspar Krebs, Moritz Loh, Gianni Maniscalco, Michael Sedlmeier, Benjamin Steffes, Lucas Vief, Dominik Wagner und Florian Werkmeister.

U17 unterliegt erneut

Die zweite Niederlage in Folge musste die Dießener U17 am letzten Samstag beim TSV Schondorf hinnehmen. In einem insgesamt ausgeglichenen Spiel mit vielen Möglichkeiten für beide Teams waren die Gastgeber vor allem in den Zweikämpfen und im Abschluss stärker und ließen sich die Partie nach einer 0:3-Führung nicht mehr aus der Hand nehmen. Der MTV erspielte sich noch einige Torchancen und verkürzte auf 2:3, mehr war aber an diesem Tag leider nicht drin. Am nächsten Wochenende will die U17 es besser machen.

Der BFV-Spielbericht: TSV Schondorf - MTV U17

Für den MTV spielten: Raphael Anklam, Ben Bergs, Christoph Bischeltsrieder, Yannick Broszio, Nick Busch, Florian Engert, Xaver Kaun, Sebastian Kropp, Moritz Loh, Michael Sedlmeier, Luca Seitz, Andreas Steigenberger und Lucas Vief.

U11 zuhause mit weißer Weste

Am Freitagnachmittag hat die U11 des MTV ihr letztes Heimspiel der Hinrunde 2017 bestritten. Zu Gast war der VfL Denklingen. Dank einer hervorragenden ersten Hälfte setzten die Dießener sich mit 7:1 durch. Damit feierte man im dritten Heimspiel den dritten Sieg, bei einem Torverhältnis von 20:6. Die MTV´ler begannen sehr konzentriert und zeigten in den ersten 25 Spielminuten zahlreiche schöne Angriffe. Teils durch Einzelaktionen, teils durch Passspiel iniziiert. Hinten verteidigten die jungen Kicker sehr diszipliniert und sonst griff der gut mitspielende Torhüter ein. So stand es zur Pause bereits 6:0.

In Halbzeit zwei ging es, auch durch zahlreiche Umstellungen, etwas ruhiger zu. Die Gäste kamen zu ihrem verdienten Ehrentreffer und der MTV Dießen brachte die Partie souverän über die Zeit. Erfreulich war außerdem, dass sich sechs verschiedene Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Zum Hinrundenabschluss geht es kommenden Freitag nach Utting.