MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • U14.jpg
  • U13.jpg
  • U08.jpg
  • U12.jpg
  • U10.jpg
  • U07.jpg
  • U11.jpg
  • U19.jpg
  • U17.jpg
  • U09.jpg
  • U15.jpg

U14 gewinnt erstes Testspiel

Unterstützt durch einige schon erfahrenere Spieler konnte die neue U14 des MTV am letzten Samstag ihre erste Partie auf dem Großfeld bei der C2 der JFG Lechrain klar mit 9:0 für sich entscheiden. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit und einer knappen 1:0-Führung zur Pause drehten die fußballerisch überlegenen Dießener nach dem Seitenwechsel auf und erspielten sich noch acht weitere Treffer. In der kommenden Woche trainiert die U14 noch zweimal. Anschließend geht es für das Team in die Sommerpause, bevor dann Ende August die 2. Phase der Vorbereitung startet.

Der BFV-Spielbericht: JFG Lechrain - MTV U14

Für den MTV spielten: Yannick Broszio, Nikolas Coso, Konstantin Engelhardt, Nicolas Hähnel, Benedikt Happach, Gabriel Hibler, David Hug, Lennart Kettel, Gianni Maniscalco, Lucas Poppen, Michael Sedlmeier, Prabhjut Singh, Benjamin Steffes und Paul Thiele.

U13 holt Turniersieg in München

Die MTV Dießen U13 holt den Turniersieg in München ohne Gegentor (6:0) und Matteo di Maggio schießt alle sechs Tore. Eine geschlossene und kämpferische Mannschaftsleistung sorgte dafür, dass jedes Spiel bei 35 Grad im Schatten zwar knapp und glücklich, aber verdient gewonnen wurde.

U13MnchenTurnier U13MnchenTurnier1

Neue U15 bei hochklassigem Turnier

Am vergangenen Sonntag trat die Dießener U15 in Stoffen beim hochkarätig besetzten Sommerturnier der JFG Lechrain an. Das Teilnehmerfeld bestand neben dem Gastgeber und dem MTV aus dem FC Augsburg, dem TSV 1860 München, der SpVgg Unterhaching, dem SV Wacker Burghausen, dem FC Memmingen, dem TSV 1865 Murnau und den DFB-Stützpunken aus Issing und Traunstein. Das Team vom Ammersee steigerte sich nach einer 0:3-Niederlage gegen den TSV 1865 Murnau, verlor nur knapp 0:1 gegen den FC Memmingen und erspielte sich gegen den DFB-Stützpunkt Traunstein ein 1:1-Unentschieden. Nach einem klaren 0:3 gegen den FC Augsburg unterlag die Mannschaft im Platzierungsspiel auch dem DFB-Stützpunkt Issing mit 0:1 und kam somit nicht über den 10. Platz hinaus. Dennoch haben sich die Spieler in 100 Minuten Spielzeit auf hohem Niveau gut präsentiert und konnten teilweise überraschend gut mithalten. Am kommenden Wochenende steht für das Team das nächste Turnier an.