Anmeldung AmmerseeCup 2019

MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • 2018_Mannschaft-Bayernliga.jpg
  • 2017-Aufstieg-Bayernliga.jpg
  • 2017_Mannschaft.jpg
  • damen_2.jpg

Nur noch drei

Die Bayernligasaison geht in die Zielgerade, die letzten drei entscheidenden Spiele stehen an. Am kommenden Wochenende sind die MTV-Damen wieder auswärts gefordert. Hoffentlich ein gutes Omen, denn alle drei Siege in der Rückrunde wurden auf fremden Plätzen eingefahren. Am Sonntag sind die Diessnerinnen beim FC Stern München zu Gast, Anpfiff ist am Sonntag um 12.45 Uhr.

Im Hinspiel gab es gegen Stern eine unglückliche 0-1-Niederlage im Ammersee-Stadion. In der Vergangenheit gab es schon zahlreiche Duelle, immer waren es ausgeglichene Spiele und die Ergebnisse denkbar knapp. Die Diessnerinnen werden am Wochenende alles daran setzen, Punkte zu holen und wieder einen Schritt Richtung Klassenerhalt machen zu können.

Die Sterne stehen auf einem gesicherten 5. Tabellenplatz. Mit 31 Punkten auf dem Konto geht nach unten und oben nichts Entscheidendes mehr. Auf Grund von Sanierungsarbeiten der heimischen Sportanlage tragen die Münchnerinnen ihre Heimspiele in der Rückrunde an der Säbener Straße auf Kunstrasen aus. Für die Ammersee-Elf ist Kunstrasen zwar ungewohnt, diese Woche wurde allerdings noch eine Trainingseinheit auf Kunstrasen absolviert.


Trainer Nico Weis steht der komplette Kader zur Verfügung, die hohe Belastung der letzten Wochen hat jedoch Spuren hinterlassen, so dass hinter der ein oder anderen Spielerin noch ein Fragezeichen steht.

Kader: Frank, Schindhelm, Swoboda, Breitenberger, Riepel, Krebs, Schröferl, Klein, Wild, Bichler, Wörle, Schwarzwalder, Egloff, Bauer, Schwaiger, Alder, Haydn