MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • 01_erste.jpg
  • 02_zweite.jpg
  • 03_kreis_rot.jpg
  • 04_jubel_rot.jpg
  • 05_kreis_grau.jpg
  • 06_jubel_grau.jpg

MTV will zuhause dritten Sieg in Folge

Mit breiter Brust empfängt die Erste Mannschaft des MTV Diessen nach zwei Erfolgen in Folge und als ungeschlagener Tabellenführer am kommenden Sonntag um 14:00 den TSV Benediktbeuern am Ammersee und will an die vergangenen zwei Spiele anknüpfen.

„Die beiden Siege in Wielenbach und gegen Andechs waren verdient und wichtig, aber wir wollen und müssen weiter punkten“, gibt MTV-Trainer Philipp Ropers die Richtung für seine Mannschaft vor.

Das letzte Mal standen sich Diessen und Benediktbeuern in der Saison 2016/2017 gegenüber. Der MTV holte damals keinen Punkt und will das am Sonntag unbedingt ändern. In die aktuelle Spielzeit startete der TSV mit zwei Siegen, verlor die vergangenen drei Partien allerdings allesamt knapp und wird sicherlich alles geben, um diese Negativserie zu beenden.

"In dieser ausgeglichenen Liga ist jeder Punkt entscheidend und so gehen wir jedes Spiel an", wissen Ropers und seine Spieler um die Wichtigkeit dieses Heimspiels.

MTV Benediktbeuren