MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • 01_erste.jpg
  • 02_zweite.jpg
  • 03_kreis_rot.jpg
  • 04_jubel_rot.jpg
  • 05_kreis_grau.jpg
  • 06_jubel_grau.jpg

MTV braucht ersten Saisonsieg

Vor dem dritten Spieltag in der Kreisklasse 5 ist der MTV Diessen zwar noch ungeschlagen, hat nach zwei Unentschieden aber auch erst zwei Punkte auf dem Konto. Das will die Erste Mannschaft am kommenden Sonntag um 14:00 im heimischen Ammersee-Stadion ändern und gegen die SG Antdorf/Iffeldorf den ersten Saisonsieg einfahren.

„Wir wollen uns am Sonntag für unseren Aufwand und die bisherigen Leistungen mit einem Heimsieg belohnen“, sagt MTV-Trainer Philipp Ropers.

Der erst zu dieser Saison neu gegründeten SG stand der MTV demzufolge noch nie gegenüber. Die letzten Duelle mit einem der beiden Stammvereine fanden in der Saison 2014/2015 statt. Damals setzten sich die Diessener zweimal gegen den TSV Iffeldorf durch und legten damit den Grundstein für den Aufstieg. Die Spielgemeinschaft startete nun mit einer Niederlage und einem Sieg in die erste gemeinsame Spielzeit und wird sicherlich ein harter Gegner.

"Die ersten drei Punkte wären gerade in der kleinen Liga sehr wichtig, um oben dranzubleiben", will Ropers, aber auch das Team unbedingt gewinnen.

Die Zweite Mannschaft des MTV empfängt anschließend um 16:00 den SV Kinsau zu ihrem zweiten Saisonspiel und will sich nach dem Unentschieden zum Auftakt und einem spielfreien vergangenen Wochenende ebenfalls den ersten Sieg erspielen.

Screenshot 2022 08 26 at 23 41 50 https admin.fupa.net