MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • 01_erste.jpg
  • 02_zweite.jpg
  • 03_kreis_rot.jpg
  • 04_jubel_rot.jpg
  • 05_kreis_grau.jpg
  • 06_jubel_grau.jpg

MTV-Herren starten in die Vorbereitung

Nach dem verdienten Aufstieg in die Kreisklasse starten die Dießener Fußballer nach einer dreiwöchigen Pause nun Ende Juni schon wieder in die sechswöchige Vorbereitung auf die neue Saison 2022/2023.

Die Erste Mannschaft hat dabei einen Umbruch hinter sich, einigen Wechseln in höhere Ligen und altersbedingten Rücktritten stehen zwei Rückkehrer (Moritz Fichtl vom TSV Schondorf und Christian Rid vom TSV Utting) und mehrere junge Spieler gegenüber, die aus der Zweiten Mannschaft nach oben drängen und teilweise schon in der Rückrunde der abgelaufenen Saison wichtige Rollen gespielt haben.

Neben personellen Veränderungen wird es in der kommenden Saison auch einen neuen Ligamodus geben. Der MTV trifft in einer 8er-Liga auf zahlreiche alte Bekannte und schon vor dem Winter gibt es Hin- und Rückspiel. In der Rückrunde geht es dann für die ersten drei Teams in der Aufstiegs- und für die anderen fünf in einer Abstiegsrunde weiter. „Unser Ziel ist es, oben mitzuspielen und uns möglichst für die Aufstiegsrunde zu qualifizieren“, will Ropers auch als Aufsteiger mutig in die Saison gehen.

Der neue Modus gilt auch für die Zweite Mannschaft in der C-Klasse. In der vergangenen Saison wurde der Aufstieg knapp verpasst. Dieser soll nun nachgeholt werden.

„Wir haben uns mit beiden Mannschaften in der letzten Saison gut weiterentwickelt. Daran wollen wir auch in dieser Saison anknüpfen.“, sagt Ropers. Die MTV-Herren wollen ihren Weg mit jungen Dießener Spielern weitergehen – so erfolgreich wie möglich.