MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • 06_MTV_-_Hohenrain.jpg
  • 02_MTV_-_Haunshofen_1.jpg
  • 03_MTV_-_Haunshofen_2.jpg
  • 04_Mannschaftsfoto_Grau.jpg
  • 01_Mannschaftsfoto_Rot.jpg
  • 05_MTV_-_Hohenrain.jpg

Beide MTV-Teams empfangen Seeshaupt

MTV Dießen - FC Seeshaupt; MTV Dießen II - FC Seeshaupt II

Am Sonntag ist es mal wieder so weit. Beide Männerteams des MTV Dießen empfangen mit dem FC Seeshaupt den gleichen Gegner. Zuerst stehen sich die Teams in der A-Klasse 5 (14 Uhr) gegenüber, anschließend geht es zwischen den zweiten Mannschaften um die Tabellenführung in der C-Klasse 5 (16 Uhr).

„Für unsere beiden Teams geht es um viel“, sagt MTV-Coach Philipp Ropers. Die Erste möchte mit einem Sieg an der Tabellenspitze bleiben. Immerhin stehen nur noch sechs Spieltage auf dem Programm.

Im Hinspiel ließ das Team vom Ammersee in Seeshaupt zwei Punkte liegen. Kurz vor Schluss kassierte der MTV damals den 2:2-Ausgleichstreffer. „Da haben wir noch etwas gutzumachen“, kündigt Ropers an. Überhaupt konnte Dießen die vergangenen drei Spiele gegen Seeshaupt nicht gewinnen. Für Ropers ist klar: „Es ist mal wieder an der Zeit.“

Im Anschluss kommt es zum Spitzenspiel der C-Klasse 5. Die zweiten Mannschaften aus Dießen und Seeshaupt werden den einen Aufstiegsplatz wohl unter sich ausmachen. Aktuell hat der FC die Nase vorn - auch Dank des 3:2-Erfolgs aus dem Hinspiel. „In unserem Stadion wollen wir das Ruder herumreißen“, sagt Ropers. Er träumt vom ersten Sechs-Punkte-Wochenende für seine Mannschaften in diesem Jahr.