MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • herren_2.jpg
  • team_2.jpg
  • team_1.jpg
  • herren_1.jpg
  • IMG_0086.JPG
  • IMG_0083.JPG

Reserve gewinnt erstes Spiel im Jahr 2020

Die Pause war lang für die zweite Mannschaft des MTV Dießen. Zum ersten Mal im Jahr 2020 stand die Reserve am vergangenen Sonntag auf dem Platz. Das Team vom Ammersee wusste aber trotz fehlender Spielpraxis zu überzeugen. Im Lokalderby gegen den FC Dettenschwang II setzten sich die Dießener mit 4:0 (2:0) durch. 

Die Anfangsphase gehörte den Dettenschwangern. Der MTV stand noch nicht gut sortiert und der FCD kam zu mehreren Abschlusschancen. Nach gut 20 Minuten nahmen die Gastgeber das Zepter aber zusehends in die Hand. Mit einem überzeugenden Sololauf besorgte Leon Steffens die 1:0-Führung (31.). Nur kurze Zeit später wurde Antonin Kusche nach feinem Zusammenspiel mit Leonardo Stojanovic im gegnerischen Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß versenke Sebastian Wölk sicher (38.). 

In der zweiten Hälfte ließen die MTV´ler in der ein oder anderen Situation das letzte Quäntchen Konzentration vermissen. Das Spielgeschehen gaben sie aber nicht aus der Hand. Mit einem Doppelpack (72., 75.) stellte Jan-Niklas Krapf den 4:0-Endstand her.