Anmeldeformulare 2020

MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • team_2.jpg
  • IMG_0083.JPG
  • IMG_0086.JPG
  • team_1.jpg
  • herren_1.jpg
  • herren_2.jpg

Harter Brocken zum Hinrundenende

Zum Ende der Hinrunde wartet auf den MTV Dießen in der A-Klasse 5 eine große Unbekannte. Am kommenden Samstag (14.15 Uhr) ist der MTV beim ASC Geretsried zu Gast. 

Der ASC trat in der Saison 2016/17 erstmals auf den Plan. Von der C-Klasse ging es direkt in die B-Klasse und nur eine Saison später in die A-Klasse 4. Dort belegte Geretsried am Ende Platz sieben. 

Auf dieser Position liegt der ASC mit 18 Punkten derzeit auch, hat aber zwei Spiele weniger als die Konkurrenz absolviert. Für Aufsehen sorgten die Geretsrieder mit Kantersiegen zum Saisonauftakt, danach folgten allerdings auch Niederlagen gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte. 

Ihre Stärken hat die Mannschaft von Spielertrainer Anastasios Lasidis in der Offensive: 42 Tore sind Liga-Bestwert. Genauso viele Tore hat der MTV Dießen geschossen, der sich nach zwei deutlichen Siegen zuletzt wieder mittendrin im Aufstiegsrennen zu bleiben. Um dort auch zu bleiben, dürfen die Dießener sich keine Blöße geben. Auch wenn das in Geretsried keinesfalls einfach wird.