Anmeldeformulare 2020

MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • IMG_0086.JPG
  • herren_2.jpg
  • team_2.jpg
  • IMG_0083.JPG
  • team_1.jpg
  • herren_1.jpg

MTV dreht das Spiel in der zweiten Halbzeit

Die Zweite Mannschaft des MTV Dießen hat einen 0:1-Pausenrückstand gedreht und der Reserve von SV Biburg am Ende mit 5:1 keine Chance gelassen. Der MTV tat sich in der ersten Hälfte gegen die Gäste, die nur mit zehn Mann angereist waren, sehr schwer. Nach der Pause ließ der MTV dem Gegner aber keine Chance und fuhr souverän den fünften Sieg im siebten Spiel ein.

Der SV Biburg II kam in der 20. Minute durch einen Fernschuss in Front. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass der Gast mit einer Führung in die Kabine ging. In der Halbzeitpause veränderte der MTV Dießen die Aufstellung in großem Maße, brachte drei neue Spieler und erhöhte den Druck auf den Gegner. Simon Brieger vollendete in der 47. Minute zum Ausgleichstreffer. Luiz Ettenhuber stellte die Weichen für MTV Dießen II auf Sieg, als er in Minute 51 mit dem 2:1 zur Stelle war.

Brieger schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (53.). Mit dem 4:1 durch Friedrich schien die Partie bereits in der 60. Minute mit MTV Dießen II einen sicheren Sieger zu haben. Eigentlich war SV Biburg II schon geschlagen, als König das Leder zum 1:5 über die Linie beförderte (70.). Letztlich feierten die Dießener gegen SV Biburg II nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.