Anmeldeformulare 2020

MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • team_1.jpg
  • IMG_0083.JPG
  • IMG_0086.JPG
  • herren_1.jpg
  • herren_2.jpg
  • team_2.jpg

MTV startet mit Heimspiel in den wichtigen Oktober

Der MTV Dießen hat einen Lauf. Fünf Spiele in Folge hat die Mannschaft von Spielertrainer Philipp Ropers gewonnen, und sich in der Spitzengruppe der A-Klasse 5 festgesetzt. Vor dem Heimspiel am Sonntag (15 Uhr) gegen den TSV Schäftlarn warnt der Trainer jedoch: „Wir müssen unsere Leistung steigern.“

Denn der MTV ist mit seiner Serie nicht allein. Spitzenreiter SV Haunshofen hat bisher alle acht Saisonspiele gewonnen. Der SV Wielenbach hat nur am ersten Spieltag in Dießen verloren und anschließend sechs Siege eingefahren. 

Mit dem TSV Schäftlarn kommt ein alter Bekannter an den Ammersee. In der A-Klasse und der Kreisklasse trafen Schäftlarn und Dießen in der Vergangenheit bereits aufeinander. Aus der Kreisklasse stieg der TSV vergangenen Sommer ab. In der Tabelle liegen die Schäftlarner mit Platz zehn derzeit schlechter, als es vor der Saison erwartet worden war. 

Einen Grund, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen, sieht Ropers aber nicht. Er fordert von seinem Team, Gas zu geben, um die Serie weiter auszubauen.