Anmeldeformular 2024

MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • 2017-Aufstieg-Bayernliga.jpg
  • damen_2.jpg
  • image1.jpg
  • Team_2023-2024.jpg

Heimsieg auf fremdem Platz


Foto: MTV Diessen vor dem Anpfiff in Fuchstal

Unter dem Motto "auswärts dahoam" fand die Begegnung des MTV Diessen mit dem FC Stern II wegen des Töpfermarkts am Ammersee in Fuchstal statt. Ein ganz besonderer Moment für die gerade 16 Jahre alt gewordene Johanna aus Fuchstal, die seit vielen Jahren treuer MTV Fan ist und stolz den Spielball auf das Feld tragen durfte. Natürlich durfte sie auch auf dem Mannschaftsfoto vor dem Anpfiff und dem späteren Siegerfoto nicht fehlen.

Der MTV begann überlegen und kam schon in den ersten Minuten zu guten Torchancen, die überfällige Führung ließ nicht lange auf sich warten. Einen kurz ausgeführten Eckball flankte Kristina Spitzer auf Maria Breitenberger, die aus kurzer Distanz zur 1-0 Führung einköpfte. Nach einer Viertelstunde folgte das zweite Diessner Standardtor. Andrea Bichler flankte, Kristina Spitzer nahm den Abpraller direkt aus der Luft und versenkte den Ball zum 2-0. Doch nach einer halben Stunde musste das Team von Coach Nico Weis nach der englischen Woche mehr und mehr Federn lassen, das Auswärtsspiel 2 Tage zuvor hatte viel Kraft gekostet. Nach Zoe Klein und Andrea Bichler musste auch Raffi Stemmer vom Feld, Leni Bonomo, Franziska Haydn, Antonia Liebl und Julia Stapff hatten sich bereits vor dem Spiel abgemeldet. Zurück blieben tapfer kämpfende MTV‘lerinnen, die unterstützt von u.a. U17 Spielerin Miriam Zenker oder Aushilfskraft Hannah Zernikow versuchten, nach Kräften dagegen zu halten. Nach einer Stunde traf Sabrina Haas für die Gäste zum verdienten Anschlusstreffer. Doch in Abwesenheit der vielen Stammkräfte konnte sich der MTV auf seine Goalgetterin der Rückrunde verlassen: Kristina Spitzer eroberte in der 85. Minute den Ball kurz hinter der Mittellinie, sah die weit vor dem Tor agierende Torhüterin des FC Stern und zog aus 45 Metern ab - unhaltbar über die Torhüterin hinweg landete der Ball zum entscheidenden 3-1 im Netz.

Schon am Mittwoch geht es für die personell gebeutelten MTV Mädels weiter, das Nachholspiel gegen den kommenden BOL Meister aus Wolfratshausen steht an. Anpfiff ist um 19:30 Uhr in Diessen.

Der MTV spielte mit: Müske, Baur, Stemmer (57. M. Zenker), Bauer, Hack, Breitenberger, Modl (80. Böck), Klein (33. Kemmelmeier), Bichler (46. Zernikow), V. Zenker, Spitzer