MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • 03_MTV_-_Haunshofen_2.jpg
  • 04_Mannschaftsfoto_Grau.jpg
  • 06_MTV_-_Hohenrain.jpg
  • 05_MTV_-_Hohenrain.jpg
  • 01_Mannschaftsfoto_Rot.jpg
  • 02_MTV_-_Haunshofen_1.jpg

MTV feiert souveränen Heimsieg

MTV Dießen - FC Seeshaupt 3:0 (1:0)

Die Fußballer des MTV Dießen marschieren weiter. Gegen den FC Seeshaupt fuhren sie im heimischen Ammerseestadion den nächsten Sieg ein und setzten sich mit 3:0 (1:0) durch - und damit an die alleinige Tabellenspitze der A-Klasse 5.

„Das war ein sehr souveräner Auftritt von uns“, lobte MTV-Trainer Philipp Ropers sein Team. „Defensiv haben wir nichts zugelassen.“ Und in der Offensive habe sich seine Mannschaft zahlreiche Chancen erspielt, aber eben auch viele liegen gelassen. Für drei Tore reichte es letztlich trotzdem. „Damit können wir zufrieden sein“, lautete das Fazit des Trainers. Denn der Sieg sei absolut verdient gewesen.

Die Führung hatte Luis Vetter (36.) nach einer feinen Einzelleistung besorgt. Mehr Tore fielen trotz drückender Überlegenheit bis zum Seitenwechsel nicht.

In der zweiten Halbzeit gestaltete der MTV das Ergebnis dann standesgemäß. Erst traf Ludwig Schranner nach einem Eckball (68.), dann besorgte Lucas Carvalho den 3:0-Endstand (83.).

„Dass wir kein Gegentor kassiert haben, gibt uns vor dem Spitzenspiel natürlich Sicherheit“, sagte Ropers. Kommenden Sonntag (14 Uhr) ist Dießen nämlich beim TSV Erling-Andechs zu Gast. Der spielte in Berg nur unentschieden und liegt in der Tabelle nun zwei Zähler zurück.