MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • 05_MTV_-_Hohenrain.jpg
  • 02_MTV_-_Haunshofen_1.jpg
  • 01_Mannschaftsfoto_Rot.jpg
  • 06_MTV_-_Hohenrain.jpg
  • 04_Mannschaftsfoto_Grau.jpg
  • 03_MTV_-_Haunshofen_2.jpg

Letztes Heimspiel des Jahres fällt aus

--- Spiel wurde von Marnbach abgesagt ---

Das nächste Kellerkind wartet. Nach dem souveränen 5:1-Sieg gegen den SV Polling II empfängt der MTV Dießen am Sonntag (14 Uhr) den SSV Marnbach-Deutenhausen. Damit geht’s in einer Woche gegen beide Aufsteiger, die sich in der A-Klasse 5 bisher noch schwer tun.

„Wie schon gegen Polling sind wir klarer Favorit und wollen dieser Rolle auch gerecht werden“, sagt MTV-Spielertrainer Philipp Ropers. In Sachen Chancenverwertung und defensive Stabilität sieht er noch Verbesserungsbedarf.

Das Hinspiel in Marnbach hatte das Team vom Ammersee mit 7:0 klar für sich entschieden. Dementsprechend weit liegen beide Mannschaften in der Tabelle auch auseinander. Dießen ist nach 14 Spielen Dritter mit 32 Punkten, der SSV liegt mit sechs Zählern auf Platz zwölf. 

Das Duell der Zweiten Mannschaften wurde ins nächste Jahr verschoben.