MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • IMG_0086.JPG
  • herren_2.jpg
  • team_1.jpg
  • herren_1.jpg
  • IMG_0083.JPG
  • team_2.jpg

MTV empfängt Tutzing zum Ende der englischen Woche

Zum Abschluss einer englischen Woche empfängt der MTV Dießen im Ammerseestadion den TSV Tutzing. Los geht’s am Sonntag ausnahmsweise schon um 13 Uhr. Bei den vergangenen Duellen in der A-Klasse 5 hatten meist die Dießener die Nase vorn.

„Tutzing ist gut in die Saison gestartet, ich erwarte eine andere Mannschaft als in den vergangenen Jahren“, sagt MTV-Spielertrainer Philipp Ropers. Von den vergangenen sieben Aufeinandertreffen gewann Dießen fünf. Ein Spiel endete unentschieden und einmal gewann der TSV. Derzeit belegen die Tutzinger mit sieben Punkten Platz acht. Dabei unterlagen sie aber nur knapp gegen die Top-Teams aus Andechs und Bichl.

Die Dießener hingegen möchten ihre Erfolgsserie nach Siegen gegen Pähl, Schäftlarn und Polling weiter ausbauen – und vor allem die Tabellenführung verteidigen. „Wir müssen uns in vielen Punkten weiter verbessern. Das ist unser Ziel“, stellt Ropers klar. Die Chance dazu bietet sich schon am Sonntag.

Um 17 Uhr ist dann auch die Dießener Zweite im Einsatz. Sie tritt zum Nachholspiel beim SSV Marnbach-Deutenhausen an und kann sich weiter an der Tabellenspitze der C-Klasse 5 behaupten.