MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • 03_MTV_-_Haunshofen_2.jpg
  • 01_Mannschaftsfoto_Rot.jpg
  • 05_MTV_-_Hohenrain.jpg
  • 04_Mannschaftsfoto_Grau.jpg
  • 06_MTV_-_Hohenrain.jpg
  • 02_MTV_-_Haunshofen_1.jpg

MTV verliert auswärts knapp

Nach zwei klaren Siegen zum Auftakt unterlag die Erste Mannschaft des MTV Diessen am vergangenen Sonntag auswärts dem TSV Königsdorf knapp mit 2:3. Das Team vom Ammersee fand nicht gut in die Partie und geriet mit dem ersten Abschluss der Gastgeber in Rückstand. Nur kurz nach dem Ausgleichstreffer, den Luis Vetter nach schöner Vorarbeit von Marcel Pachebat erzielte, gingen die Königsdorfer mit Ihrem zweiten Torschuss erneut in Führung. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit hatten beide Teams einige vielversprechende Angriffe, diese wurden jedoch meist nicht gut zu Ende gespielt. Für die zweite Hälfte hatten sich die Dießener viel vorgenommen, mussten aber nur kurz nach Wiederanpfiff im Anschluss an eine abgewehrte Ecke das 1:3 hinnehmen. Anschließend mobilisierte der MTV nochmal alle Kräfte, verlagerte das Spiel mehr und mehr in die gegnerische Hälfte, mehr als der Anschlusstreffer durch Andreas Schranner nach einer Ecke von Vincent Vetter sprang allerdings nicht mehr heraus. Das Team vom Ammersee war in einer insgesamt sehr zerfahrenen Partie nicht wirklich schlechter, die Königsdorfer aber einfach effektiver. Der MTV will am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen Pähl wieder in die Erfolgsspur zurückfinden.