Anmeldeformulare 2020

MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • IMG_0083.JPG
  • herren_2.jpg
  • IMG_0086.JPG
  • team_2.jpg
  • team_1.jpg
  • herren_1.jpg

Dießen feiert fünften Sieg in Folge

Der MTV Dießen gewinnt mit 3:1 (2:1) gegen den MTV Berg II und baut damit die Siegesserie in der A-Klasse 5 auf fünf Spiele aus. „Wir sind froh über den Sieg, aber wissen, dass wir uns verbessern müssen.“
 
Die Dießener kamen schwer ins Spiel. Sie liefen hoch an und konnten sich so einige Konterchancen erarbeiten, die jedoch häufig schlecht ausgespielt wurden. In der 33. Minute ergab sich genau so eine Chance. Nach guter Umschaltbewegung verwandelte Philipp Ropers kaltschnäuzig nach gutem Sololauf zum 1:0. Nur acht Minuten später tauchte Vincent Vetter alleine vor dem gegnerischen Torwart auf, der Schlussmann der Berger konnte seinen Schuss nur zur Seite abwehren, Andreas Schranner stand hierbei goldrichtig und verwandelte den Nachschuss trocken. Kurz vor der Halbzeit konnte der MTV Berg II auf 1:2 verkürzen. 
In der zweiten Halbzeit erspielten sich die Männer vom Ammersee zahlreiche gute Chancen, waren aber im Abschluss nicht konsequent genug. So blieb das Spiel bis zur 73. Minute unnötig spannend aus Sicht der Dießener, die wenig Chancen zu ließen. Eine Ecke die Ropers gefährlich direkt aufs Tor brachte, lenkte der Keeper der Heimmannschaft ins eigene Tor. 
Das 3:1 war gleichzeitig der Endstand, insgesamt ein verdienter Sieg, bei einem nicht sonderlich spektakulären Spiel. 
Der MTV Dießen steht weiterhin auf Platz zwei mit nun 19 Zählern auf dem Konto. 
Nächstes Wochenende begrüßen die Dießener den TSV Schäftlarn im Ammerseestadion.