MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • U07.jpg
  • U14.jpg
  • U12.jpg
  • U17.jpg
  • U13.jpg
  • U19.jpg
  • U10.jpg
  • U08.jpg
  • U15.jpg
  • U09.jpg
  • U11.jpg

U13 bei Lechrainer Hallenturnier

In der Gruppe B setzten sich Wacker Burghausen vor dem TSV Murnau, FC Memmingen und dem MTV Dießen durch, die im Spiel um Platz 7 mit 1:0 gegen JFG Krumbach die Oberhand behielten. Die JFG Lechrain musste sich dann durch ein 0:1 gegen Memmingen mit dem 6. Platz begnügen. Die Halbfinals sorgten für Überraschungen, denn mit Murnau (6:5 n.S.) und Bad Aibling (2:0) setzten sich die jeweils Gruppenzweiten durch. Während das Spiel um Platz 3 wiederum durch ein Siebenmeterschießen entschieden wurde (5:3 für Unterhaching), siegte der TSV Murnau in einem packenden Finale mit 2:1 und wurde verdienter Turniersieger.

Ergebnisse:
1. TSV Murnau
2. DFI Bad Aibling
3. SpVgg Unterhaching
4. Wacker Burghausen
5. FC Memmingen
6. JFG Lechrain
7. MTV Diessen
8. JFG Krumbach

U13 beim Lechrain Cup

U19 wird 6. bei hochkarätigem Hallenturnier

Im von der JFG Lechrain ausgerichteten und hochklassig besetzten Hallenturnier in der Dießener Mehrzweckhalle erreichte die U19 des MTV einen guten 6. Platz. Das Team vom Ammersee unterlag zu Beginn dem DFI Bad Aibling knapp mit 2:3 und dem FC Memmingen deutlich mit 1:8, konnte dann aber sein abschließendes Vorrundenspiel gegen die JFG Krumbach mit 3:2 gewinnen. Im Spiel um den fünften Platz verlor die Mannschaft gegen die JFG Lechrain mit 1:3 und wurde so nach einem insgesamt guten Auftritt Sechster. Turniersieger wurde der TSV 1860 München vor den Stuttgarter Kickers und dem DFI Bad Aibling. Die U19 hat sich gegen hochkarätige Gegner stark präsentiert und konnte auf sehr hohem Niveau teilweise gut mithalten.

Für den MTV spielten: Dorian Dausacker, Toni Ettenhuber, Moritz Fichtl, Yannik Friedrich, Michael Heinrich, Mario Hobelsberger, Jan Kiechle, Sascha König, Marc Lachera und Leon Steffens.

U15 überzeugt bei hochklassigem Hallenturnier

Am vergangenen Samstag trat die U15 des MTV zu einem von der JFG Lechrain ausgerichteten und hochkarätig besetzten Hallenturnier in der Dießener Mehrzweckhalle an. Der MTV zeigte in seinen vier Vorrundenspielen zwar ansprechende Leistungen, musste sich aber dem FC Augsburg mit 1:3, dem TSV 1860 München mit 0:3, dem DFI Bad Aibling mit 0:1 und dem FC Memmingen mit 1:4 geschlagen geben. Vor allem im zweiten und dritten Spiel wäre durchaus noch mehr möglich gewesen. Im Spiel um Platz 9 gewann das Team vom Ammersee gegen den Bezirksoberligisten SV Wacker Burghausen mit 2:1 und sicherte sich so noch ein Erfolgserlebnis. Der 1. FC Nürnberg gewann das Turnier vor dem DFI Bad Aibling und dem FC Memmingen. Die U15 hat sich gegen hochklassige Gegner stark präsentiert und konnte auf sehr hohem Niveau teilweise gut mithalten.

Für den MTV spielten: Raphael Anklam, Christoph Bauer, Ben Bergs, Marcel Bischeltsrieder, Gabriel Hibler, Daniel Karthe, Caspar Krebs, Gianni Maniscalco, Luca Miller, Dominik Wagner und Paul Weber.

U13 beim Greifenberger Hallenturnier

Unsere U13 erwischte beim Greifenberger Hallenturnier in Schondorf mit der JFG Lechrain (0:1), TSV Landsberg (Turniersieger - 1:1) und dem TSV Aich (3:0) eine sehr starke Gruppe. Sehr knapp und leider unverdient konnte man nicht ins Halbfinale einziehen. Das Spiel um Platz 5 wurde gegen den TSV Schondorf mit 6:2 souverän gewonnen.

Greifenberg U13

U14 verpasst Treppchen in Feldkirchen

Beim Hallenturnier des TV Feldkirchen erreichte die Dießener U14 am letzten Sonntag etwas unglücklich den vierten Platz von insgesamt acht Mannschaften. Das Team vom Ammersee konnte seine Vorrundengruppe mit einem 0:0-Remis und zwei knappen Siegen als Erster abschließen. Im Halbfinale konnte die Mannschaft den ersten Gegentreffer noch ausgleichen, musste jedoch wenige Sekunden vor Schluss das 1:2 hinnehmen und verpasste somit das Endspiel. Im kleinen Finale fehlten dann etwas die Kräfte und der MTV verlor deutlich. Dennoch hat die U14 ein gutes Turnier gespielt.

Für den MTV spielten: Henk Bakenecker, Nikolas Coso, Konstantin Engelhardt, Jonas Gerl, Nicolas Hähnel, David Hug, Lucas Poppen und Paul Thiele.

U15 wird 7. in Taufkirchen

Trotz einiger guter Ansätze kam die U15 des MTV am letzten Samstag in Taufkirchen nicht über Platz 7 hinaus. Nach einer knappen 0:1-Niederlage gegen den SV Olympiadorf Concordia musste sich das Team dem Gastgeber deutlich mit 0:3 geschlagen geben. Im abschließenden Gruppenspiel gab die Mannschaft gegen den SV Pullach zweimal eine Führung aus der Hand und trennte sich mit einem unnötigen 2:2-Unentschieden. Im Spiel um den siebten Platz schlugen die Spieler den FC Stern München mit 4:2 und schlossen das Turnier so zumindest mit einem Erfolg ab. Für die kommenden Hallenturnier muss sich die U15 aber deutlich steigern.

Für den MTV spielten: Christoph Bauer, Marcel Bischeltsrieder, Yannick Broszio, Caspar Krebs, Gianni Maniscalco, Michael Sedlmeier, Dominik Wagner, Paul Weber und Linus Weisshaar.

U14 wird 6. in Landsberg

Am vergangenen Sonntag trat die U14 des MTV zum Hallenturnier des TSV 1882 Landsberg an. Das Team vom Ammersee zeigte vor allem offensiv einige gute Ansätze, verteidigte aber nicht immer konsequent und erreichte am Ende mit zwei Siegen, einem Unentschieden und vier Niederlagen Platz 6. Am kommenden Wochenende spielt die U14 ein weiteres Turnier.

Für den MTV spielten: Henk Bakenecker, Marcel Bischeltsrieder, Konstantin Engelhardt, Jonas Gerl, Jakob Gröger, Nicolas Hähnel, Lennart Kettel, Luca Miller und Lucas Poppen.