MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • U07.jpg
  • U14.jpg
  • U12.jpg
  • U08.jpg
  • U15.jpg
  • U11.jpg
  • U19.jpg
  • U09.jpg
  • U13.jpg
  • U17.jpg
  • U10.jpg

U15 mit nächster guter Leistung

Nach ihrem ersten Heimturnier am vorherigen Wochenende trat die U15 des MTV am letzten Sonntag erneut in der Dießener Mehrzweckhalle an. Die Mannschaft startete mit zwei verdienten 1:0-Siegen gegen die (SG) FC Buchloe und die FT Jahn Landsberg. Danach unterlag das Team dem TSV 1882 Landsberg mit 0:2. Die Partie gegen den TSV Schondorf konnte die U15 trotz Überlegenheit nicht für sich entscheiden und musste sich mit einem unglücklichen 1:1-Remis zufrieden geben. Im letzten Spiel hatten die Spieler dennoch die Chance, sich den Turniersieg zu erspielen, unterlagen jedoch dem Turniersieger aus Peiting knapp mit 0:1 und wurden am Ende Vierter. Nach zwei Heimturnieren spielt die U15 am nächsten Sonntag ein Hallenturnier in Schondorf.

Für den MTV spielten: Ben Bergs, Marcel Bischeltsrieder, Yannick Broszio, Benedikt Happach, Caspar Krebs, Moritz Loh, Gianni Maniscalco, Michael Sedlmeier, Elias Vogel, Dominik Wagner und Linus Weisshaar.

U14 spielt Heimturnier

Zum Abschluss der Hallensaison empfing die Dießener U14 am letzten Samstag sieben sehr gute Gäste zum Heimturnier in der Mehrzweckhalle. Das Team vom Ammersee konnte leider trotz einiger positiver Ansätze gegen keinen Gegner richtig mithalten und kam so nach Niederlagen gegen den TSV 1865 Murnau, den FC Stätzling, den SV Olympiadorf Concordia und den SC Baldham-Vaterstetten nicht über Platz 8 hinaus. Anfang März geht es für die U14 dann wieder auf den grünen Rasen.

Für den MTV spielten: Nikolas Coso, Konstantin Engelhardt, Jonas Gerl, Jakob Gröger, David Hug, Lucas Poppen, Prabhjut Singh und Paul Thiele.

U19 beim Heimturnier

Am vergangenen Sonntag spielte die Dießener U19 beim Heimturnier teilweise guten Fußball, hatte jedoch in vielen Situationen nicht das nötige Glück auf Ihrer Seite und wurde so nach einem Remis und vier knappen Niederlagen 5. von insgesamt 6 teilnehmenden Mannschaften. Dennoch haben alle Spieler gute Aktionen gezeigt und das Team kann im letzten Hallenturnier in zwei Wochen darauf aufbauen.

Für den MTV spielten: Mahamed Buuni Aadan, Dorian Dausacker, Toni Ettenhuber, Moritz Fichtl, Yannik Friedrich, Michael Heinrich, Jan Kiechle, Sascha König, Marc Lachera, Samir Lateef Arzo, Daxwas Qoga und Leon Steffens.

U15 mit starkem Auftritt beim Heimturnier

Am vergangenen Samstag empfing die Dießener U15 sieben starke Mannschaften zu ihrem ersten Heimturnier. Das Team vom Ammersee erreichte in seiner Gruppe durch zwei verdiente 1:0-Siege gegen den SC Fürstenfeldbruck und die (SG) FC Buchloe und ein gerechtes 0:0-Unentschieden gegen die JFG Lechrain souverän das Halbfinale. Dort unterlag der MTV aus Dießen dem MTV aus München mit 0:2 und verpasste somit das Finale in eigener Halle. Im kleinen Finale hielten die Spieler gegen den Bezirksoberligisten TSV 1865 Murnau sehr gut mit, vergaben aber zu viele Torchancen und verloren am Ende mit 0:1. Dennoch können die Spieler mit dem 4. Platz zufrieden sein. Die U15 hat sich gegen gute Gegner stark präsentiert und will beim zweiten Heimturnier am kommenden Wochenende daran anknüpfen.

Für den MTV spielten: Raphael Anklam, Christoph Bauer, Marcel Bischeltsrieder, Yannick Broszio, Gabriel Hibler, Daniel Karthe, Caspar Krebs, Luca Miller, Paul Weber und Florian Werkmeister.

U14 auf Platz 5 in München

Am vergangenen Sonntag trat die U14 des MTV beim Hallenturnier des MTV 1879 München an, zeigte eine gute Leistung und wurde Fünfter. In der Vorrundengruppe gewann die Mannschaft eine Partie deutlich mit 5:1, verlor zwei knapp und eher unglücklich mit 1:3 und 0:1 und verpasste somit den Einzug ins Halbfinale. Im Spiel um Platz 5 konnte sich das Team nach einem 2:2-Remis im Achtmeterschießen den Sieg und den fünften Platz sichern. Die U14 hat ein sehr gutes Turnier gespielt und will daran beim Heimturnier in zwei Wochen anknüpfen.  

Für den MTV spielten: Henk Bakenecker, Jannis Braun, Levin Braun, Konstantin Engelhardt, Lorian Gaxherri, Jonas Gerl, Daniel Karthe, Paul Thiele und Linus Weisshaar.

U15 mit guter Leistung und viel Pech in Gilching

Zu ungewohnt später Zeit spielte die U15 des MTV am letzten Samstagabend beim Hallenturnier des TSV Gilching-Argelsried. Leider verschlief das Team die erste Partie gegen den Gastgeber auch und verlor unnötig mit 0:2. Anschließend steigerten sich die Spieler aber deutlich und schlugen den SC Fürstenfeldbruck mit 2:0 und den TSV Forstenried mit 2:1. Gegen die FT Gern unterlag die Mannschaft trotz Überlegenheit und vieler guter Torchancen unverdient mit 0:2. In einer sehr ausgeglichenen Fünfergruppe zogen Forstenried und Gern mit jeweils 7 Punkten ins Halbfinale ein, während Gilching und dem MTV mit jeweils 6 Punkten nur die Plätze 3 und 4 vor dem SC Fürstenfeldbruck blieben. Im Spiel um Platz 7 trennte der MTV sich vom Nachbarn, der (SG) SV Raisting/FC Greifenberg nach einem weiteren guten Auftritt mit einem 1:1-Unentschieden, verlor jedoch das folgende Neunmeterschießen und landete so auf Platz 8. Trotz der Platzierung hat die U15 ein gutes Turnier gespielt und kann darauf aufbauen.

Für den MTV spielten: Marcel Bischeltsrieder, Benedikt Happach, Gabriel Hibler, Daniel Karthe, Gianni Maniscalco, Luca Miller, Michael Sedlmeier, Elias Vogel und Florian Werkmeister.

U13 bei Kauferinger Hallenturnier

Unsere U13 gewann das Turnier in Kaufering mit Bravour im Turniermodus "Jeder gegen Jeden" von sieben Mannschaften. In jedem Spiel zeigte der MTV Dießen individuelle Klasse und taktisches Feingefühl. Das Team war top eingestellt und dominierte jedes Spiel. Nur eine einzige und unglückliche Niederlage gab es gegen die JFG Lechrain zu verbuchen. In allen anderen Spielen wurden die Dießener Jungs als Sieger gefeiert. Teilnehmer: VfL Kaufering, MTV Dießen, FC Buchloe, Jahn Landsberg, SC Lindenberg, JFG Lechrain.

U13 Kaufering