MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • U10.jpg
  • U19.jpg
  • U07.jpg
  • U12.jpg
  • U13.jpg
  • U08.jpg
  • U14.jpg
  • U09.jpg
  • U15.jpg
  • U11.jpg
  • U17.jpg

U13 gegen JFG Lechrain

Ein klasse und rassiges D-Jugendspiel haben die Zuschauer beim Spiel MTV Dießen gegen JFG Lechrain zu sehen bekommen. Die faire Partie wurde durch viel Tempo, viele Tormöglichkeiten und starkes Kombinationsspiel ausgezeichnet. Es war schön anzusehen, wenn Teams mit sehr talentierten Spielern aufeinandertreffen, die Spaß am Fußballspielen haben. Es ging rauf und runter und das Endergebnis war ein spektakuläres 3:3.

U13 Lechrain

U14 siegt deutlich

Am vergangenen Dienstag empfing die U14 des MTV den TSV 1847 Weilheim und konnte eine sehr einseitige Partie auch in der Höhe verdient mit 14:0 für sich entscheiden. Die Dießener Mannschaft ließ gegen körperlich unterlegene und tapfer kämpfende Weilheimer keine gegnerischen Torchancen zu, erspielte sich selbst zahlreiche klare Möglichkeiten und erzielte 14 teilweise sehr schöne Tore. Das nächste Wochenende ist für die U14 spielfrei.

Der BFV-Spielbericht: MTV U14 - TSV 1847 Weilheim

Für den MTV spielten: Henk Bakenecker, Marcel Bischeltsrieder, Nikolas Coso, Konstantin Engelhardt, Jonas Gerl, Jakob Gröger, Nicolas Hähnel, Benedikt Happach, David Hug, Daniel Karthe, Lennart Kettel, Lucas Poppen, Prabhjut Singh und Elias Vogel.

U14 gewinnt klar

Dank einer guten Mannschaftsleistung siegte die ferienbedingt mit einigen U15-Spielern ersatzgestärkte Dießener U14 am letzten Samstag beim SV Polling deutlich mit 5:0. Das Team vom Ammersee war über die komplette Spielzeit technisch und spielerisch überlegen, zeigte teilweise schöne Kombinationen und gewann gegen sehr junge und kämpferisch starke Pollinger verdient. Schon am kommenden Dienstag steht für die U14 ein weiteres Spiel an.

Der BFV-Spielbericht: SV Polling - MTV U14

Für den MTV spielten: Henk Bakenecker, Yannick Broszio, Konstantin Engelhardt, Jonas Gerl, Jakob Gröger, Nicolas Hähnel, Daniel Karthe, Lennart Kettel, Caspar Krebs, Luca Miller, Lucas Poppen, Benjamin Steffes, Elias Vogel und Dominik Wagner.

U14 mit gutem Auftakt in die Rückrunde

Am vergangenen Samstag trat die U14 des MTV zuhause gegen die (SG) Söcking-Perchting zum ersten Spiel in der Rückrunde an. Die Mannschaft konnte die Partie gegen einen starken Gegner ausgeglichen gestalten, nutzte aber nur eine ihrer Torchancen und schaffte es leider zweimal nicht, den schnellen Gästestürmer am Torerfolg zu hindern. So verlor die U14 ein bis zum Schluss spannendes Spiel knapp mit 1:2, kann auf der gezeigten Leistung aber aufbauen. Am Ende der Osterferien bestreitet die U14 ihre nächste Partie.

Der BFV-Spielbericht: MTV U14 - (SG) Söcking-Perchting

Für den MTV spielten: Henk Bakenecker, Nikolas Coso, Konstantin Engelhardt, Jonas Gerl, Jakob Gröger, Nicolas Hähnel, Benedikt Happach, David Hug, Daniel Karthe, Lennart Kettel, Lucas Poppen, Prabhjut Singh, Paul Thiele und Florian Werkmeister.

U13 gegen JFG Grünbachtal

Der MTV Dießen knüpfte an das letzte Punktspiel, gegen Traubing/Feldafing, an und machte wiederum ein sehr gutes Spiel zu Hause gegen die JFG Grünbachtal. Man ließ kaum Tormöglichkeiten der Gegner zu und im Gegenzug erspielten sich die Dießener schöne Chancen, die auch zum Teil erfolgreich verwertet wurden. Zur Halbzeit stand es tückisch 2:0, da die Grünbachtaler über das ganze Spiel gefährlich wirkten und nie aufgaben. Selbst als das 3:0 fiel, suchte die JFG stets die Möglichkeit ein Tor zu erzielen. Das gelang ihnen auch mit dem Schlusspfiff zum 3:1, welches aber mehr als vermeidbar und unnötig war.

U15 spielt Unentschieden

Zum ersten Heimspiel im neuen Jahr empfing die U15 des MTV am letzten Donnerstag den TSV Herrsching. Die Dießener Mannschaft dominierte das Spiel in der ersten Hälfte, zeigte viele schöne Angriffe und konnte auch die wenigen gegnerischen Konter erfolgreich verteidigen. Leider konnte das Team einige gut herausgespielte Möglichkeiten nicht zum Führungstreffer nutzen. So ging es mit 0:0 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich zunächste eine offene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Die Gäste wurden jedoch immer stärker und waren in der Schlussphase zunehmend überlegen. Der MTV konnte in einigen Situationen nur mit viel Glück ein Gegentor verhindern. Da beide Teams jeweils eine Hälfte bestimmten, ist das Unentschieden insgesamt gerecht, hätte allerdings um einige Treffer höher ausfallen können. Die U15 hat eine starke Leistung gezeigt und wird sich nach den Osterferien auch wieder mit Toren und Siegen belohnen.

Der BFV-Spielbericht: MTV U15 - TSV Herrsching

Für den MTV spielten: Raphael Anklam, Christoph Bauer, Ben Bergs, Yannick Broszio, Benedikt Happach, Daniel Karthe, Caspar Krebs, Gianni Maniscalco, Luca Miller, Michael Sedlmeier, Benjamin Steffes, Dominik Wagner, Paul Weber, Linus Weisshaar und Florian Werkmeister.

U15 mit unglücklichem ersten Punktspiel

Am vergangenen Samstag trat die Dießener U15 auswärts bei der (SG) Steingaden/Lechbruck an. Das Team vom Ammersee versuchte in einer ausgeglichen ersten Hälfte, die Partie zu kontrollieren und ließ den Ball dabei teilweise auch gut laufen, konnte sich jedoch keine klaren Torchancen erspielen. Die Gastgeber hingegen nutzten zwei Konter, einer davon direkt vor der Pause und aus deutlicher Abseitsposition, zu einer 0:2-Führung. Nach dem Seitenwechsel dominierte der MTV das Spiel für eine Viertelstunde, konnte allerdings trotz einiger sehr guter Chancen keinen Treffer erzielen. Anschließend erhöhte die SG durch einen Doppelschlag innerhalb einer Minute zum 0:3 und 0:4. In der Schlussphase verkürzten die Dießener durch zwei Tore auf 2:4, mussten jedoch mit dem Schlusspfiff noch das 2:5 hinnehmen. Die U15 hat es leider nicht geschafft, einen weder fußballerisch noch körperlich überlegenen Gegner zu besiegen und muss sich im nächsten Punktspiel am Donnerstag in allen Bereichen deutlich steigern.

Der BFV-Spielbericht: (SG) Steingaden/Lechbruck - MTV U15

Für den MTV spielten: Raphael Anklam, Ben Bergs, Yannick Broszio, Jakob Gröger, Benedikt Happach, Daniel Karthe, Caspar Krebs, Moritz Loh, Michael Sedlmeier, Benjamin Steffes, Elias Vogel, Dominik Wagner, Linus Weisshaar und Florian Werkmeister.