MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • team_2.jpg
  • herren_1.jpg
  • herren_2.jpg
  • IMG_0083.JPG
  • IMG_0086.JPG
  • team_1.jpg

MTV Dießen tritt beim Tabellenführer an

A-Klasse 5

SV Münsing-Ammerland – MTV Dießen

Am kommenden Sonntag um 16.00 Uhr spielt der MTV Dießen auswärts gegen den SV Münsing-Ammerland. Die Gastgeber stehen nach zehn Spieltagen an der Spitze der Tabelle, wohingegen die Dießener ins Tabellenmittelfeld durchgereicht wurden. Unter Neu-Spielertrainer Philipp Ropers soll nun wieder der Aufschwung gelingen.

Vier Niederlagen in Folge. Der Abwärtstrend der Dießener nahm zuletzt kein Ende. Selbst gegen das punktlose Tabellenschlusslicht aus Söcking zogen die MTV´ler den Kürzeren. Mit 14 Punkten belegen die Dießener damit aktuell den sechsten Tabellenplatz – bei einem Torverhältnis von 25:23. Noch vier Spiele stehen im Jahr 2017 auf dem Plan. Diese gilt es für das Team vom Ammersee möglichst positiv zu gestalten, um den Abstand an die vorderen Plätze nicht weiter anwachsen zu lassen.

Und die erste Aufgabe ist gleich ein harter Brocken. Der SV Münsing steht mit 24 Punkten, ungeschlagen und mit der besten Abwehr der Liga am Sonnenplatz der Tabelle. Mit Simon Schmid haben sie zudem den Toptorjäger der Liga in ihren Reihen. Ihm gelangen bereits 16 Saisontore. Zuletzt nahm die Münsinger Dominanz jedoch etwas ab, endeten drei der vergangenen fünf Partien doch unentschieden.

Vor allem auswärts taten die Dießener sich diese Saison ein ums andere Mal schwer. Sie holten nur einen Sieg in fünf Spielen. Diese Bilanz wollen sie nun gegen den Tabellenführer ändern, gegen den es in der jüngeren Vergangenheit keine Spiele gab.