MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • team_2.jpg
  • IMG_0083.JPG
  • herren_2.jpg
  • team_1.jpg
  • IMG_0086.JPG
  • herren_1.jpg

MTV Dießen startet in die neue Saison

Kreisklasse 3

FC Oberau – MTV Dießen

Bekanntlich ist die zweite Saison ja immer die schwerste, und die steht dem MTV Dießen nun bevor. Am kommenden Sonntag startet die Saison 2016/17 und für das Team um Trainer Florian Schober gleich mit einem echten Prüfstein. Mit dem Aufsteiger vom FC Oberau wartet ein starker Gegner.

Für die Dießener gab es in der Sommerpause derweil ein paar entscheidende personelle Veränderungen. Mit Vincent Vetter verließ der Toptorschütze der vergangenen Saison den Verein in Richtung Landesliga. Hier läuft er nun für den SV Raisting auf. Zum MTV zurückgekehrt ist dafür Michael Schwangart, nach ein paar Spielzeiten in Oberalting und beim FV Walleshausen. Zudem konnten aus der eigenen Jugend Fabian Westenrieder und Ludwig Schranner im Seniorenbereich etabliert werden. Ansonsten bleibt das Gerüst um Kapitän Giuseppe Bonomo, Torhüter Reinhold Luister und Philipp Ropers bestehen.

Die Saisonvorbereitung lief für das Team vom Ammersee fast schon gewohnt schleppend. Es wurde an einigen Stellschrauben gedreht und die neuen Abläufe mussten erst einmal verinnerlicht werden. So konnte bisher in den Vorbereitungsspielen nur in wenigen Momenten überzeugt werden. Bitter war sicherlich das Pokal-Aus in der zweiten Runde gegen Ditib Landsberg. Auch im August stehen den MTV`lern noch schwere Zeiten bevor. Viele Spieler sind verreist oder angeschlagen. Aber einen mäßigen Saisonstart kennt man hier schon aus der vergangenen Saison, und ist folglich für alle Situationen gewappnet. Außerdem haben die Dießener in der Vergangenheit oft genug bewiesen, dass sie sich mit einem Lauf über mehrere Spiele in eine bessere Position bringen können. Danach will sich das Team definitiv stabilisieren und früher als vergangene Saison mit der Abstiegsregion nichts mehr zu tun haben. Coach Schober erwartet eine sehr ausgeglichene Liga, in der es schnell sowohl nach oben als auch unten gehen kann.

Gegen den Gegner aus Oberau gibt es keine Erfahrungswerte, da es in der näheren Vergangenheit kein Aufeinandertreffen gegeben hat. Die Gastgeber haben den Saisonstart allerdings schon hinter sich. Gegen den TSV Schäftlarn verloren sie jedoch mit 1:2. Anpfiff in Oberau ist am Sonntag um 18.00 Uhr.

Voraussichtlicher Kader: Luister – Bonomo G., Bonomo M., Burka, Frank, Plesch, Rashid, Ropers, Schranner, Schwangart, Seidel, Tischler, Weber, Westenrieder

 

B-Klasse 7

DJK Schwabhausen II – MTV Dießen II

Auch die Reserve des MTV Dießen musste im Sommer einen personellen Wandel durchleben. Spielertrainer Patrick Beausencourt hatte sein Amt zur Verfügung gestellt. Ein eindeutiger Nachfolger konnte bisher aber nicht gefunden werden. Die Dießener bestritten ein Vorbereitungsspiel und trennten sich vom TSV Geltendorf II mit einem 2:2-Unentschieden. Ziel in der neuen Saison ist es sich spielerisch weiterzuentwickeln und weitere Asylbewerber in der Familie MTV Dießen zu integrieren. Mit Ahmad Rashid hat bereits einer den Sprung in die erste Mannschaft geschafft. Die hintere Tabellenregion soll so schnell wie möglich kein Thema mehr sein und der Blick nach vorne gehen. Freuen können sich die Dießener in einer sehr guten Liga auf einige interessante Derbys.

Saisonstart ist ebenfalls am Sonntag. Um 13.15 Uhr heißt der Gegner DJK Schwabhausen II. Der Kader wird kurzfristig bekannt gegeben.