MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • damen_2.jpg
  • 2017-Aufstieg-Bayernliga.jpg
  • 2017_Mannschaft.jpg
  • Damen_Trainingslager-Sommer-2016.jpg

Diessen unterliegt im Topspiel



Bild: MTV-Spielerin Nadine Schwarzwalder

 

Am vergangenen Samstag um 17 Uhr in Bad Aibling stand das Topspiel in der Landesliga Süd an. Die Damen des MTV Diessen verloren in einem hochklassigen Spiel gegen Bad Aibling letztendlich mit 0-3.

Die Partie begann eigentlich vielversprechend für den MTV Diessen, die ersten Minuten waren sie spielbestimmend und feuerten auch zwei Warnschüsse ab: Annika Graves und Stephanie Wild versuchten es aus rund 20 Metern, beide Versuche touchierten noch die Latte. Nach 10 Minuten kam dann auch die Heimelf besser in die Partie und machte dem MTV das Spiel immer schwerer. Sie waren präsenter in den Zweikämpfen und hatten zwei gute Möglichkeiten um in Führung zu gehen. In der 17. Minute hämmerten sie den Ball dann aus rund 20 Metern unhaltbar ins Kreuzeck zur 0-1-Führung. Trotzdem erspielten sich die Diessnerinnen auch hochkarätige Möglichkeiten: Nach einem Steilpass durch die Innenverteidigung war Nadine Schwarzwalder auf und davon, umkurvte die Aiblinger Torhüterin und fand aus spitzem Winkel die mitgelaufene Andrea Bichler nicht. Weitere Chancen ergaben sich durch Standardsituationen, bei denen die Gäste stets gefährlich waren: Nach einer Ecke von Maria Breitenberger setzte Veronika Schröferl ihren Kopfball etwas zu hoch an, auch der Kopfball von Annika Graves nach einem Freistoß verpasste knapp das Ziel. Bis zur Pause gab es für die Bad Aiblingerinnen dann noch zwei Großchancen, beide konnten jedoch nicht genutzt werden. Kurz vor dem Seitenwechsel war es wieder Nadine Schwarzwalder, die sich im Laufduell gegen ihre Gegenspielerin durchsetzte und sofort abzog, die Torhüterin fischte den Ball mit einer sehenswerten Parade aus dem Kreuzeck. Mit dem knappen 0-1-Rückstand ging es dann in die Kabinen.

Mit zwei Veränderungen in der Pause startete der MTV in die zweite Halbzeit. Die Gäste versuchten zwar immer wieder auf den Ausgleich zu drängen, taten sich gegen die kompakte Heimelf aber sehr schwer, sich klare Tormöglichkeiten zu erspielen. Erneut war es Nadine Schwarzwalder, die die größte Chance zum Ausgleich für den MTV hatte, ihr Abschluss wurde im letzten Moment im Strafraum noch abgegrätscht. Der Knackpunkt im Spiel war dann die Verletzung von Annika Graves in der 71. Minute: Sie fiel unglücklich auf den Arm und zog sich einen Bruch im Ellbogen zu. Anschließend verloren die Diessnerinnen zunehmend den Faden und kassierten zwei unnötige Gegentore zum 3-0-Endstand (78. und 81. Minute).

Auch wenn das Ergebnis etwas zu hoch ausfiel, war es ein verdienter Sieg für Bad Aibling.

Der MTV spielte mit: Frank – Maier (80. Klein), Swoboda (46. Kössel), Riepel (46. Werner), Obrecht – Schröferl, Graves (71. Zekl) –Breitenberger – Bichler, Schwarzwalder, Wild