MTV Dießen am Ammersee

zu unserer Facebook-Site
  • 2017_Mannschaft.jpg
  • damen_2.jpg
  • 2017-Aufstieg-Bayernliga.jpg
  • Damen_Trainingslager-Sommer-2016.jpg

Noch ein Topgegner für Diessen


(Bild: MTV-Abwehrspielerin Tamara Swoboda)

 

Am Wochenende steht der 8. Spieltag in der Bayernliga an. Für den MTV bedeutet das die weiteste Auswärtsfahrt, am Samstag um 16.30 Uhr wird das Spiel beim 1. FFC Hof angepfiffen.

Mit 18 Toren in 7 Spielen stellt Hof derzeit die stärkste Offensive der Liga. Nach nur einem Punkt aus den letzten zwei Spielen wird der Aufstiegsaspirant am Wochenende im heimischen Stadion sicher alles daran setzen dreifach zu punkten. Der Abstand zu Spitzenreiter Forstern ist schon auf 5 Punkte herangewachsen.

Im letzten Spiel gegen Forstern hat es leider nicht für einen Punktgewinn für den MTV gereicht. Trotz ansprechender Leistung und einem frühen Führungstor mussten sich die Diessnerinnen letztendlich mit 2-1 geschlagen geben. Nach zwei punktlosen Spielen möchte die Ammersee-Elf natürlich jetzt in Hof etwas Zählbares mitnehmen. Zwar klingt Platz 7 in der Tabelle vielversprechend, der Abstand zum letzten Tabellenplatz beträgt aber nur 3 Punkte.

Trainer Nico Weis fehlen am Wochenende Veronika Schröferl und Katrin Kössel, Zoe Klein ist noch fraglich.

Kader: Frank, Schindhelm, Maier, Swoboda, Breitenberger, Arweiler, Wild, Bichler, Wörle, Egloff, Schwarzwalder, Graves, Riepel, Klein, Kroll